Neuseeland entdecken mit NZinfo.de Schatten
Schatten unten
 Suche:
   
 Allgemein
    A - Z
    Einreise/Visa
    Geld und Banken
    Land und Leute
    Maori - Deutsch
    Wetterinfo
  > Reiseliteratur
   Übernachten
   Unterwegs
   NZ erleben
   Arbeiten
   Studieren
   Forum
   Postkarten
   Impressum
Reiseliteratur - Radreiseführer

>> Reiseführer    >> Maori - Wissen, Mythen und Geschichten
>> Wanderführer    >> Radreiseführer


Reise Know-How Verlag: BikeBuch Neuseeland
Bildvon Reinhard Pantke
ISBN: 3-89662-303-6

Unseres Wissens ist dies der einzige umfassende Radreiseführer in deutscher Sprache; er ist im Herbst 2001 in zweiter Auflage erschienen. Der erste Teil ist durchaus auch für Nicht-Radfahrer interessant; der Autor ist kein Rad-Fanatiker und gibt daher auch zahlreiche Hinweise auf Wanderungen.

Den Hauptteil des Buches bilden 10 Touren zwischen 300 und 900 km Länge sowie einige kürzere »Extratouren« die sowohl die Nord- als auch die Südinsel in weiten Teilen erschließen. Die Strecken werden ausführlich beschrieben, auf Sehenswürdigkeiten an der Strecke wird intensiv eingegangen. Auch praktische Hinweise zu Unterkünften und Aktivitäten kommen nicht zu kurz. Wenn es dieses Buch nicht gäbe, müsste man es schreiben.

Buch bestellen bei: » Amazon
Lonely Planet: Cycling New Zealand
Bildvon Ian Duckworth, Neil Irvine, Nicola Wells
ISBN: 1-86450-031-X

Der Radreiseführer aus dem Kultverlag wartet noch darauf, gelesen zu werden.

Buch bestellen bei: » Amazon
Dab Hand: Pedallers' Paradise
Bildvon Nigel Rushton
ISBN: 3-7654-2784-5

In erster Auflage erschienen 1995/96 und mittlerweile mehrfach aktualisiert (zuletzt Ende 2001), fällt dieser Radreiseführer in vielerlei Hinsicht aus dem Rahmen. Er ist in Buchhandlungen kaum zu beziehen, sondern in Fahrradgeschäften und Herbergen – allerdings fast nirgends außerhalb Neuseelands; er ist in Handarbeit hergestellt von einer einzigen Person – von der Recherche bis zum Druck; jeder der beiden Bände ist eher ein Heftchen von etwa 75 Seiten, die mehr Stichwörter als Prosa enthalten; Photos gibt es gar nicht, dafür aber handgemalte Höhenprofile.

All diese Merkwürdigkeiten garantieren den hohen Gebrauchswert: Kein Schnickschnack, sondern nur das Notwendige. Das aber dafür so vollständig wie möglich, aus erster Hand von einem Kenner der Gegend und laufend aktualisiert; auch auf den WWW-Seiten des Autors. Wer in Neuseeland mit dem Rad unterwegs ist und nicht spätestens nach einer Woche von diesem Buch gehört hat, macht etwas falsch.

 Regionen

Wir stellen ihnen die schönsten Regionen Neuseelands vor:Regionen Anreise, Übernachtung, Highlights und vieles mehr ...

> mehr

Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de

 Mobil sein

Mögen sie es gern mobil? Informationen zu Mietwagen, Campervans, Regionenzur Fähre und zum Rad fahren geben wir ihnen in unser Rubrik "Unterwegs".

> Auf gehts ...