Neuseeland entdecken mit NZinfo.de Schatten
Schatten unten
 Suche:
   
 Allgemein
   Übernachten
   Unterwegs
    Bus
    Camper
    Fahrrad
    Fähre
  > Mietwagen
    Autokauf
    Camperkauf
   NZ erleben
   Arbeiten
   Studieren
   Forum
   Postkarten
   Impressum
Mit dem Mietwagen unterwegs

>> Bitte beachten ...    >> Automobilclub (AA)    >> Links zu Veranstaltern 

MietwagenUnserer Erfahrung nach sind Mietwagen oft günstiger in Deutschland zu buchen. Das gilt vor allem für die internationalen Mietwagenunternehmen wie Avis, Budget und Hertz sowie für den einheimischen Maui Rentals. Reiseveranstalter wie DerTour (übringens besonders günstig) buchen größere Kontingente und bekommen so Rabatte, die sie zum Teil an die Kunden weiter geben. Wenn ihr ein Auto mieten wollt, müsst ihr mindestens 21 Jahre alt (bei einigen auch mindesten 25) und länger als ein Jahr in Besitz eines Führerscheines sein.

Auf was ihr bei der Auswahl des Mietwagens besonders achten solltet:

  • verlangt der Vermieter einen internationalen Führerschein
  • ist die Einwegmiete kostenpflichtig (sollte kostenlos sein)
  • besitzt das Unternehmen bei Einwegmiete am Zielort ein Büro
  • dürft ihr das Auto mit auf die Fähre (Wellington-Picton) mitnehmen
  • welche Strassen sind verboten
  • wie hoch ist das Mindestfahreralter
  • kostet es für einen Fahrer unter 25 eventuell mehr
  • gibt es Gebühren für einen zweiten Fahrer
  • die Selbstbeteiligung im Schadensfall sollte möglichst gering sein (siehe dazu auch unbedingt den folgenden Abschnitt!!!)
Weiterhin müsst ihr beachten, dass in Neuseeland keine Pflicht zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung besteht. Die Autovermietungen haben das einfach gelöst: entsteht an eurem Auto ein Schaden, den ihr nicht selbst verschuldet habt und das andere Auto hat keine Haftpflichtversicherung, so müsst ihr für den Schaden aufkommen. Die Autovermietung muss in diesem Fall auch nicht nachweisen, dass sie den Schaden wirklich repariert hat. Aus diesem Grund solltet ihr eine Zusatzversicherung in Erwägung ziehen, um die Selbstbeteiligung möglichst niedrig zu halten. Wenn ihr das Auto in Neuseeland in Empfang nehmt, achtet unbedingt auf schon vorhandene Beulen und Kratzer und lasst euch diese auf alle Fälle quittieren. Ihr werdet davon reichlich finden.

Tipp: Automobilclubs:
  • Erkundigt Euch, in wie weit euer Automobilclub mit dem neuseeländischen zusammenarbeitet
  • Der neusändische Club heißst AA
  • Adresse der Hauptstelle:

    AA-Office
    99 Albert Street
    Auckland
    Tel.: 09 3 77 46 60
    Fax:   09 3 09 45 63

  • Der AA stellt kostenlos Karten und Informationsmaterial zur Verfügung.
Links zu Veranstaltern: und direct



 Führerschein

Hinweise zum Führerschein sowie zu den Neuseeländischen Verkehrsregeln gehören zu jeder guten Reisevorbereitung.

> weiter


 Übernachtungen

Schauen sie doch auch mal bei den Hotels, Motels, Campgrounds und B&B Seiten rein.

> Einfach hier klicken ...

 Regionen

Wir stellen ihnen die schönsten Regionen Neuseelands vor:Regionen Anreise, Übernachtung, Highlights und vieles mehr ...

> mehr